Einsteckschloss E7020

  • Einstemmschloss E 7020
  • Einbruchsversuch

Von einem Einsteckschloss sieht man in der Regel nur die Stirnseite – den sog. Stulp. Der Riegel wird beim Sperren des Zylinders betätigt, die Falle beim Niederdrücken des Türgriffes.

Ein massiver Stulp und ein geschlossener Schlosskasten erhöhen die Sicherheit Ihrer Tür.

Einsatz des Einsteckschlosses E7020

Das massive Schloss E7020 bietet erhöhten Widerstand gegen gewaltsame Angriffe.

  • Serie E7020 W ist für Türen bis Widerstandsklasse 2 ideal (Einpunktverriegelung).
  • Serie E7020 S/W ist für Türen bis Widerstandsklasse 3 ideal (Zweipunktverriegleung).
  • Serie E7020 KE (Komfort-Einrichtung), wenn an der Innenseite der Türdrücker betätigt wird, werden Falle und Riegel eingezogen. Nicht geeignet für Paniktüren nach EN 179/EN 1125!

Sicherheitsmerkmale

  • ÖNORM-geprüft nach B 3858 und B 5351
  • CE-gekennzeichnet (EN 12209:2003)
  • Sicherheitsprofil-Riegel: hält einer seitlichen Belastung von 10.000 Newton und einer stirnseitigen Belastung von 8.000 Newton stand
  • umstellbare Falle nach links/rechts
  • massiver, geschlossener Schlosskasten – dadurch hohe Festigkeit, Stabilität und Schutz vor Staub und Verschmutzung
  • massiver Stulp durch Vierfach-Verschraubung
  • Korrosionsschutz für alle Teile, d.h. auch für den Außenbereich geeignet
  • mit selbstnachstellender Klemmnuss

Sicherheits-Schließblech SSB

  • Sicherheits-Schließblech SSB
  • Einbruchsversuch

Das Sicherheits-Schließblech SSB erhöht den Widerstand gegen brutale Einbruchsmethoden mit Werkzeugen und Körperkraft.

Einsatz des Sicherheits-Schließblechs SSB

Das Schließblech ist in der Türzarge mit dem Mauerwerk verankert.

Sicherheitsmerkmale

  • 3 mm Stahlblech
  • 6 Sicherheitsschrauben