FAQ - AirKey

1. Allgemeine Fragen

1.1 Was ist AirKey?

AirKey ist ein elektronisches Schließsystem aus dem Hause EVVA. Mit AirKey wird Ihr Smartphone zum Schlüssel. AirKey ist mobil, flexibel, trendy und funktioniert ganz ohne IT-Infrastruktur. AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt wird AirKey in Österreich.

1.2 Was versteht man unter NFC – Technologie?

Die sogenannte Near Field Communication, kurz NFC ist ein internationaler Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten per Funktechnik.

1.3 AirKey hat viele Vorteile, weil…

…der AirKey-Zylinder Sicherheitsfeatures hat, wie Kernzieh– und Aufbohrschutz, Rotationsbremse und ein integriertes Secure Element für sichere Datenspeicherung.

…der AirKey-Zylinder sich durch modulare Bauweise auszeichnet. Er ermöglicht dadurch eine Längenanpassung vor Ort und erleichtert die Planung.

…er mit den Farben Rot, Grün und Blau die Berechtigung signalisiert und daher auch für Gehörlose eine berechtigte Alternative und smarte Lösung ist.

…es die Metalloberflächen des AirKey-Zylinders in den Farben Nickel, Nickel poliert oder Messing poliert gibt. Verschiedene Designs passend zu verschiedenen Geschmäckern und Situationen.

…der AirKey-Zylinder mit handelsüblichen CR2-Batterien funktioniert.

…der AirKey-Zylinder auch als Halbzylinder erhältlich ist, und beispielsweise bei  Garagen eingesetzt werden kann.

…der AirKey-Zylinder für alle gängigen Notausgangs – und Panikverschlüsse nach EN179 + EN 1125 geeignet ist.

…darüber hinaus eine beidseitige Zutrittskontrolle möglich ist, dort wo auch beim Verlassen des Raumes eine Kontrolle erwünscht ist.

…AirKey Mobilfunkanbieter-neutral ist, das heißt Sie können weltweit bequem auf- und zusperren ohne an einen Anbieter gebunden zu sein.

… besondere Herausforderungen wie unterschiedliche Zeitzonen oder verteilte Standorte mit AirKey bestens und kostensparend gemeistert werden.

1.4 Wie erfahre ich ob mein Smartphone AirKey-geeignet ist?

Das können Sie ganz einfach und schnell testen. Öffnen Sie den Google Playstore und suchen Sie nach AirKey – wenn die App angezeigt wird, ist Ihr Smartphone geeignet.

Auf www.evva.com finden Sie immer die aktuellste Smartphone-Liste, die wir für die Nutzung von AirKey getestet haben. Bevor Sie sich also extra ein Smartphone kaufen – bitte auf dieser Liste nachsehen!

2 Funktion

2 Wie funktioniert AirKey?

Bei AirKey werden das Internet und bestehende Mobilfunknetze genutzt, um Zutrittsberechtigungen über beliebig große Distanzen zu verschicken. Mittels NFC-fähigem Smartphone kann der AirKey-Zylinder gesteuert werden. Das Smartphone leitet alle Ereignisse der Tür an die Onlineverwaltung weiter und hält so das ganze System aktuell.

Login und Registrierung: https://airkey.evva.com
Systemhandbücher:

Tutorial: http://video.evva.com/tutorials/airkey/software

2.1 Was brauche ich um AirKey anwenden zu können?

Ein NFC-fähiges Smartphone (die aktuelle Liste finden Sie unter www.evva.com), Identmedien wie Schlüsselanhänger oder eine AirKey-Zutrittskarte, Internetzugang für die Onlineverwaltung, und einen AirKey-Zylinder. Die AirKey-App am Smartphone und die flexiblen EVVA KeyCredits.

2.2 Welche Systemvoraussetzungen brauche ich?

Browser: Internet Explorer IE9+, Firefox 6+, Chrome 14+, Safari 6+
Betriebssysteme: Alle gängigen Betriebssysteme: Windows XP (oder höher), MacOS 10.6 (oder höher), Linux
Identmedien: Mindestens 1 NFC-fähiges Smartphone mit Android 4.0.0 (oder höher), optional AirKey-Zutrittskarten oder Schlüsselanhänger.

2.3 Funktioniert AirKey auch auf meinem iPhone?

Apple hat zwar ein NFC-Modul, dieses ist aber nicht für andere Nutzungen freigeschalten. Daher ist AirKey derzeit nicht mit Apple Produkten kompatibel.

2.4 Was ist die AirKey Onlineverwaltung und wie funktioniert sie?

Für die AirKey-Onlineverwaltung benötigen Sie einen kostenfreien AirKey-Account. Mit diesem Account werden Sicherheitseinstellungen per Browser verwaltet und Zutrittsberechtigungen an mobile Schlüssel, nämlich NFC-fähige Smartphones, verschickt. Dabei können Sie  Schließberechtigungsänderungen und Systeminformationen über sichere und verschlüsselte Internetverbindungen abwickeln.

2.5 Wie erstelle ich die Zutrittsberechtigungen?

Zutrittsberechtigungen erstellen Sie bequem in der AirKey-Onlineverwaltung in Ihrem Account.
Zum Beispiel: Person 1 darf bei Tür 1 und Tür 2 zu bestimmten Zeiten ein- und ausgehen.

2.6 Wo bekomme ich die AirKey-App?

Die AirKey-App ist im Google Playstore kostenlos erhältlich und hat eine Größe von ca. 5 MB.

2.7 Wie funktioniert die AirKey-App?

Mit der AirKey-App aktualisieren Sie die AirKey-Zylinder und AirKey-Identmedien. Sie aktivieren Ihr Smartphone und schon schließt die AirKey-App den AirKey-Zylinder an Ihrer Tür.

3 Sicherheit

3 Wie sicher ist AirKey?

  • Alle übermittelten Daten sind mit End-to-End entsprechend aktuellsten Verschlüsselungsstandards gesichert. Ihre Daten sind vom EVVA-Hochsicherheits-Rechenzentrum bis zum AirKey-Zylinder vor einer Entschlüsselung gesichert;
  • Mit dem Einsatz von zertifizierten Secure Elementen (hochsicheren Speicherelementen, die aktiv ver- und entschlüsseln) im Zylinder und in den Identmedien, setzt AirKey einen neuen Sicherheitsmaßstab für elektronische Schließsysteme;
  • Die Protokollierung der Zutrittsereignisse sorgt für lückenlose Nachvollziehbarkeit;
  • Der Außenknauf ist zusätzlich mit Aufbohr-, und Kernziehschutz sowie einer Rotationsbremse ausgestattet.

 

 

3.1 Wie sicher ist die AirKey-App auf meinem Smartphone?

Die AirKey App lässt sich durch einen PIN schützen.
Zusätzlichen Schutz bietet die Aktivierung der Verschlüsselung des Smartphones.

3.2 Wo liegen meine Daten und wie sind sie geschützt?

  • Die Daten sind im hochsicheren EVVA-Rechenzentrum geschützt und sicher vor fremden Zugriff.
  • Die Onlineverwaltung ist doppelt gesichert und damit auch vor Ausfällen geschützt.
  • Die automatisierte Datensicherung findet in Österreich statt.
  • Der Datenaustausch zwischen Ihrem Internetbrowser und dem EVVA-Rechenzentrum erfolgt über eine sichere geschützte https-Verbindung, wie sie z.B. auch beim Online-Banking verwendet wird.



3.3 Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Der Kunde selbst kann die Anlage so konfigurieren, dass er die Anzeige von personenbezogenen Zutrittsdaten ein oder ausschalten kann.

4 Was passiert wenn…

4.1 …die Batterie im Zylinder leer ist?

Die Batterie hat eine Lebensdauer von rund 2 Jahren und hält mehr als 10.000 Sperrzyklen pro Jahr. Bei niedrigem Batteriestand erhalten Sie einen Warnhinweis in Form von roten Blink-Signalen. Dieser rechtzeitige Hinweis, sollte eine völlige Entladung der Batterien verhindern. Werden die Batterien bei niedrigem Stand trotz Warnhinweis nicht rechtzeitig getauscht, benötigen Sie ein Notstromgerät, um den AirKey-Zylinder mit der notwendigen Spannung zu versorgen. Das Notstromgerät besitzt der jeweilige Schlüsseldienst, der die Anlage bei Ihnen installiert und in Betrieb genommen hat.

4.2 …mein Smartphone-Akku leer ist?

In diesem Fall empfehlen wir immer ein Identmedium, sei es ein Chip am Schlüsselbund oder eine AirKey Karte, zusätzlich zum Smartphone eingesteckt zu haben.

4.3 …ich mein Smartphone verloren habe?

Bei Smartphone-Verlust können die erteilten Zutrittsberechtigungen sofort gelöscht werden. Ein neues Smartphone kann umgehend berechtigt werden.

4.4 …ich ein Identmedium verloren habe?

Durch die Online-Verwaltung können Sie sehr schnell und unkompliziert Zutrittsberechtigungen erteilen, aber auch entziehen. Das heißt bei einem Identmedienverlust ist es am Besten sie sperren dieses Identmedium sofort. Zusätzlich können Sie mit jedem NFC-fähigen Smartphone, das die AirKey App hat, sofort diese Blacklist verwalten und auf Ihren Zylinder übertragen. Somit kann auch Ihr Nachbar vor Ort ein Update Ihres Zylinders vornehmen ohne eine Schließung durchzuführen.

5 Kosten

5.1 Was kostet AirKey?

Die unverbindlichen Preisempfehlungen erhalten Sie auf Anfrage.

5.2 Was sind KeyCredits?

Für das Anfertigen und Ändern von Zutrittsberechtigungen werden KeyCredits benötigt. Das Löschen von Zutrittsberechtigungen ist kostenlos. Es gibt 10, 50 oder 100 KeyCredits. Neue und weitere KeyCredits kann man jederzeit flexibel aufladen.

5.3 Wo kaufe ich KeyCredits?

Die KeyCredits sind exklusiv bei Ihrem EVVA Partner erhältlich. Das erworbene Guthaben wird in der AirKey-Onlineverwaltung aufgeladen. Mit den revolutionären KeyCredits von EVVA zahlen Sie nur, was Sie auch tatsächlich brauchen.

6 Hilfe

6.1 Wo finde ich weitere Hilfe zum Thema AirKey?

Die nutzerfreundliche und einfache Online-Verwaltung ist schnell gelernt und kann so autonom wunschgemäß selbst verwaltet werden.

Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen finden Sie im AirKey Systemhandbuch.

6.2 Wie finde ich den richtigen Treiber für die Codierstation?